Skip to content

Too many thoughts, too little sleep

If there is something I really wish, then it's a real good night sleep again.
But thoughts going through, more up and down than a roller coaster. And not a single important one.
Cause honestly, I'm scared of the important thoughts.
I'm trying to avoid the sadness, the grief, the emptiness inside me.
I'm afraid that I can't stop crying if I let it happen.

Just like Cher sang: If I could turn back time ...
knowing, what I know now, or at least, if the story is true they are telling me, I would do anything in my power to change the future!

Damn I miss him so much :-(

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen