Skip to content

Erinnerungen

Manchmal kommen sie an die Oberflaeche, unerwuenscht, denn sie schmerzen nur.
Erinnerungen ... Erinnerungen an Menschen, weit weg, weiter als in Kilometern messbar.
Zeiten und Erlebnisse, unwiderruflich vorbei, mit vielen schoenen Erinnerungen. Und doch, sie schmerzen, weil sie mir bewusst machen, dass ich mehr als nur einen Menschen endlich gehen lassen muss.
Menschen, die durch und durch lebendig sind, nur damit keine Missverstaendnisse aufkommen.
Los lassen, gehen lassen und den Schmerz endlich vergessen koennen.

Und wenn ich koennte, dann wuerde ich hier sogar alle Zelte abbrechen, verschwinden und niemandem sagen, wo ich bin.
Damit wuerde ich das hoffnungslose Warten gleich mit vernichten.
Es waere so eine Erleichterung!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen